Pressebericht der PI Schweinfurt vom 12.05.2018

Aus dem Stadtgebiet:

 

 

Pkw verkratzt

 

Am Freitagnachmittag, zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr, wurde in der Hermann-Barthel-Straße ein Pkw Opel an der linken Fahrzeugseite von einem bislang unbekannten Täter verkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

 

 

Unfallfluchten

 

Im Heckenweg wurde am Freitagnachmittag, zwischen 15:15 Uhr und 16:00 Uhr, ein geparkter Pkw Mercedes am Fahrzeugheck angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern.

 

 

Auf dem Kundenparkplatz der Sparkasse, Filiale Roßmarkt, wurde am Freitagvormittag, in der Zeit von 09:50 Uhr bis 12:00 Uhr, ein geparkter Pkw Seat am Fahrzeugheck angefahren und beschädigt. Auch hier fehlt bislang jede Spur vom Verursacher und der Geschädigte bleibt derzeit noch auf seinem Schaden sitzen.

 

 

Außenspiegel abgetreten

 

Drei bislang unbekannte Jugendliche wurden am Freitagnachmittag, gegen 17:11 Uhr, dabei beobachtet, wie sie in der Gymnasiumstraße an zwei geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abtraten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der PI Schweinfurt in Verbindung zu setzen.

 

 

Verkehrsdelikt

 

Am Samstagmorgen, gegen 02:30 Uhr, stieg ein offensichtlich alkoholisierter Mann an einer Diskothek in der Friedrich-Rätzer-Straße in sein Fahrzeug und fuhr davon. Der 28-jährige Fahrer wurde kurze Zeit später an der Halteranschrift angetroffen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

 

 

 

Pkw-Reifen entwendet

 

In der Adolf-Ley-Straße wurden von Donnerstag auf Freitag in der Adolf-Ley-Straße vier Pkw-Reifen mit 15-Zoll-Felgen der Marke Mazda im Gesamtwert von 500 Euro entwendet.

 

 

 

Aus dem Landkreis:

 

Stromverteilerkasten beschädigt

Wipfeld

 

Am Donnerstag wurde in der Mainstraße ein Stromverteilerkasten von bislang unbekannten Tätern beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

 

 

 

Unfallflucht

Sennfeld

 

In der Zeit von Freitag, 04.05. bis Freitag, 11.05., wurde im Siedlungsweg ein geparkter Pkw BMW am linken vorderen Kotflügel angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens in Höhe von 500 Euro zu bemühen.

 

 

Unfallflucht

Euerbach

 

Von Donnerstag auf Freitag wurde in der Straße Am Taubenberg ein geparkter Pkw Opel am linken Außenspiegel angefahren und beschädigt. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher, der entstandene Schaden in Höhe von 250 Euro interessierte ihn nicht.

 

 

 

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0