Ulrike Zehner Deutsche Meisterin im Gewichtheben

Ulrike Zehner Deutsche Meisterin im Gewichtheben

Bernd Stühler und Peter Michel holen Bronze

 

 

Ausrichter der diesjährigen Deutschen Meisterschaft der Mastes war der SV Germania Obrigheim (Baden Württemberg). Insgesamt 304 Teilnehmer(innen) hatten gemeldet um die Besten in den jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen zu ermitteln. Der AC 82 Schweinfurt reiste mit sechs Hebern an und konnte damit erstmals auch eine Mannschaft stellen.

 

Nach sechs gültigen Versuchen holte Ulrike Zehner mit 105 kg im Zweikampf den Titel in der „AK2 -48 kg“.

 

Erstmals ging Peter Michel auf Bundesebene an den Start. Nach einem spannenden Duell in der „AK4 -94 kg“ um den 3. Platz setzte er sich am Ende mit 166 kg gegen Jochen Stöver (SV Westerholt) 165 kg sowie Albert Redl (TuS Raubling) 164 kg und Jörg Schlager (TSV Ingolstadt-Nord) 160 kg durch und konnte seine erste DM-Medaille im Empfang nehmen.

 

Ebenfalls Bronze sicherte sich Bernd Stühler mit 113 kg Zweikampf in der „AK5 -62 kg“.

 

Der Wettkampferfahrene Roman Klose startete in diesem Jahr erstmals bei Deutschen Meisterschaften. Mit 171 kg belegte er Platz 4 in der „AK3 -77 kg“.

 

Mit 214 kg im Zweikampf verpasste Torsten Zehner Edelmetall und belegte in der „AK2 -105 kg“ den vierten Platz.

 

Neueinsteiger Christian Gareis trat in der „AK4 +105 kg“ an. Seine Reißbestleistung konnte er von bisher 56 kg auf 57 kg erhöhen. Im Stoßen verbesserte er sich von bisher 80 auf 82 kg. Mit 139 kg im Zweikampf belegte er Platz 7.

 

 

Einzelergebnisse (AC-Heber):

 

Reißen Stoßen Zweik.

 

Masters weiblich AK 2 -48 kg

1. Ulrike Zehner 47 58 105

 

Masters männlich AK 2 -105 kg

4. Torsten Zehner 94 120 214

 

Masters männlich AK 3 -77 kg

4. Roman Klose 75 96 171

 

Masters männlich AK 4 -94 kg

3. Peter Michel 75 91 166

 

Masters männlich AK 4 +105 kg

7. Christian Gareis 57 82 139

 

Masters männlich AK 5 -62 kg

 

3. Bernd Stühler 51 62 113

Bildrechte : Ulrike Zehner AC 82 Schweinfurt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0