Würzburg blüht auf

70 Blumenpyramiden in der Innenstadt

 

Nicht allein der Schmetterling, auch das grüne Band flattert zwischen LGS-Gelände und Innenstadt. Das städtische Gartenamt stellt seit Mittwoch insgesamt 70 Blumenpyramiden in der gesamten Innenstadt auf. In den Fußgängerzonen und angrenzenden Straßen schmücken rot und pink blühende Geranien die Straßen. Zu den üblichen Standorten Domvorplatz, Hofstraße, Schiffsanlegestelle, Oberer Mainkai, Koellikerstraße, Rathaushof und Karmelitenstraße kommen im Jahr der LGS noch weitere Standorte dazu wie Bahnhofsvorplatz, Theaterstraße, Rennweg, Rottendorfer Straße, Juliuspromenade und Dominikanerplatz.

Das frühlingshafte Farbenspiel auf den Fotos entstand in der Theaterstraße.

 

Fotos: Gartenamt/Lampert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0