Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 18.05.2018

Hausverbot nicht akzeptiert

 

Hofheim - Am Donnerstag, gegen Mitternacht, wurde die PI Haßfurt zu einem Einsatz in eine Spielothek in Hofheim gerufen, weil eine männliche Person trotz Hausverbots in die Spielothek wollte und dies nicht akzeptierte. Von den eingesetzten Beamten wurde ein Platzverweis erteilt.

 

 

Motorsägen entwendet

 

Ebelsbach-Rudendorf - Aus einem Geschäft in Rudendorf wurden Anfang April und in der Zeit von Montag bis Donnerstag insgesamt drei Motorsägen der Firma Stihl von Unbekannt entwendet. Der Diebstahlsschaden beträgt 2.350 Euro.

 

 

Handy aus Hosentasche entwendet

 

Knetzgau - Wie erst jetzt bekannt wurde, ist in der Zeit vom 17. auf den 18. März 2018 einem jungen Mann beim Besuch einer Diskothek in Knetzgau ein IPhone 6 aus der Hosentasche entwendet worden. Der Diebstahlsschaden beträgt 400 Euro.

 

 

Wildunfälle der vergangenen Woche

 

Im Zeitraum vom 11. bis 18.05.2018 ereigneten sich im Dienstbereich der PI Haßfurt insgesamt 14 Wildunfälle. Elf Rehe und drei Hasen mussten ihr Leben lassen.

 

 

Hinweise nimmt die Polizei Haßfurt unter Tel.-Nr. 09521/927-0 entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0