Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 29.05.2018

Der Vollmond zog wieder seine Kreise L

Zu mehreren Streitigkeiten im Landkreis wurde die Polizei als Schlichter gerufen.

Zunächst bekamen sich am Montagabend zwei Nachbarn im Heuweg/Waldsiedlung in die Haare. Als die gerufenen Polizeibeamten vor Ort eintrafen, stellten sie ein alkoholisiertes Ehepaar fest, das mit einem daneben wohnenden 46-jährigen Mann streiten wollte. Es kam aber zu keinen strafbaren Handlungen, sondern blieb nur beim Wortgefecht.

 

Eine Stunde später beschwerten sich zwei Arbeitnehmer einer Firma Am Dolzbach, die von ihrem Vorgesetzten angegriffen worden waren. Die beiden befolgten dessen Anweisungen nicht, worauf der 33-jährige Vorarbeiter körperliche Gewalt anwendete. Die zwei Geschädigten im Alter von 23 und 19 Jahren erstatteten Strafantrag.

 

Munter ging’s weiter mit der Streiterei und zwar in Bischofsheim. Hier bedrohte angeblich im Burgweg ein Hausbewohner einen anderen. Der Mitteiler hatte einen Alkoholwert von knapp 2,4 Promille im Blut und wusste schließlich dann noch nicht, ob er Anzeige erstatten möchte oder nicht.

 

In Brendlorenzen, Am Langen Hans, ging es in der Nacht zum Dienstag, gegen 03.10 Uhr, lautstark in der Wohnung eines jungen Pärchens zu, worauf ein weiterer Mieter wegen Ruhestörung die Polizei rief. Die beiden wurden von den Polizeibeamten zur Ruhe ermahnt.

 

Jugendliche feierten auf dem Spielplatz

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Auf dem Spielplatz in der Fröbelstraße wurde am Montag, gegen 23.30 Uhr, sechs Jungs und ein Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren angetroffen, die ruhestörend die Nacht zum Tag machten und mit Alkohol und Zigaretten gar nicht zimperlich umgingen. Alle Beteiligten hatten dadurch eine Ordnungswidrigkeit begangen und bekommen nun eine Anzeige.

 

Vorderrad vom Fahrrad geklaut

Am vergangenen Freitag, 18.05.2018, wurde von einem am Bahnhof abgestellten und gesicherten Fahrrad der Marke Rixe/Outback das Vorderrad durch einen unbekannten Dieb abmontiert und mitgenommen. Der Beuteschaden beträgt ca. 200,- Euro.

Wer hat zwischen 07.15 Uhr und 13.20 Uhr am Bahnhof in der Siemensstraße einen derartigen Vorgang beobachtet?

 

Unfall ohne Verletzte

RÖDELMAIER - LKR RHÖN-GRABFELD

Beim Rückwärtsrangieren stießen am Montagvormittag am Schloßhof ein Sprinter und ein Radlader zusammen. Die beiden Lenker hatten sich gegenseitig nicht wahrgenommen und erst durch den Anstoß bemerkt. Der Schaden an Hecks der beiden Fahrzeuge wird auf etwa 2.000,- Euro geschätzt.

 

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Ein weiterer Rückwärts-Rangierunfall wurde von einer 40-jährigen VW-Fahrerin aus der Von-Guttenberg-Straße am Montagmittag gemeldet. Sie war beim Ausparken an einen Mercedes gestoßen, dessen Lenker nicht vor Ort war. Hier wird der Schaden mit etwa 2.500,- Euro beziffert.

 

Fahrradfund

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Wer vermisst ein Herren-Trekkingrad der Marke Active, Farbe schwarz/grün, 28 - Zoll, 21-Gang-Shimano-Schaltung? Dieses Rad stand seit 13.05.2018 am Busbahnhof bei den Toiletten und wurde nun beim Bauhof in Bad Neustadt verwahrt.