Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 30.05.2018

Streit eskaliert

 

Ottelmannshausen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Am Dienstag geriet in den Abendstunden ein Ehepaar zunächst in einen verbalen Streit, welcher später in eine massive Körperverletzung ausartete. Im Verlauf des Streits bedrohte der aggressive Ehemann noch weitere anwesende Personen, unter anderem mit einem größeren Küchenmesser. Die hinzugerufenen Beamten der PSt. Bad Königshofen nahmen den 33-jährigen mit Unterstützung von Kollegen der PI Bad Neustadt fest. Im Anschluss erfolgte eine Einweisung des Mannes in eine Fachklinik.

 

 

Unfallflucht

 

Eine Unfallflucht ereignete sich am Dienstag, den 29.05.2018, in der Andresstraße in Bad Königshofen. Ein brauner VW Sharan, der vor einem Anwesen geparkt war, wurde zwischen 10.00 und 14.30 Uhr von einem unbekannten Fahrzeug an der rechten Seite angefahren und beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1.000 EUR geschätzt.

 

 

Grabräuber

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Von einem Grab des Stadtfriedhofs wurden in der Zeit zwischen dem 01.01.2018 bis 28.05.2018 insgesamt drei Topfpflanzen gestohlen. Der letzte Diebstahl ereignete sich letzten Sonntag/Montag, bei dem ein Rosenstöckchen entwendet wurde. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 15 EUR.

 

Zeugenhinweise oder verdächtigte Wahrnehmungen nimmt die PSt Bad Königshofen unter Tel. 09761-9060 entgegen.