Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 07.062018

Verkehr

 

 

Pkw‘s beschädigt

 

Königsberg –  Die 21-jährige Geschädigte stellte ihren Pkw am Dienstag, um 16.52 Uhr, in der Straße Goldene Röhre, an ihrem Wohnanwesen unter einem Carport ab. Am darauffolgenden Tag bemerkte sie beim Tanken Kratzer an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Den Tatort und die Tatzeit konnte sie nicht einschränken. Am Fahrzeug ist ein Schaden von ca. 1500 Euro entstanden.

 

 

Haßfurt –  An der Flutbrücke wurde am Mittwoch in der Zeit von 07.45 Uhr bis 15.00 Uhr der schwarze Pkw Golf 6 einer  24-Jährigen beschädigt.  Dieser parkte dort auf dem Parkplatz des FC Haßfurt und einer Bankfiliale in der Hofheimer Straße. Der jungen Frau entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

 

 

Überholmanöver

 

Koppenwind – Am Mittwoch, 17.30 Uhr,  befuhr ein 52-Jähriger mit einem Ford die K HAS 17 von Theinheim kommend in Richtung Koppenwind. Kurz vor der Erlenbachmühle überholte auf der Gegenfahrbahn ein roter Citroen ein vor ihm fahrendes Fahrzeug. Durch das Überholmanöver des entgegenkommenden Citroen musste der Fordfahrer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver in die Straßenböschung ausführen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Die linken Außenspiegel der beiden Fahrzeuge touchierten sich hierbei. Der rote Citroen entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

 

 

Fahrradfahrer verletzt

 

Oberschleichach – Am Mittwoch, um 20.25 Uhr, fuhr eine 61-Jährige mit ihrem VW Golf aus ihrer Hofeinfahrt In der Au und kollidierte mit einen 68-Jährigen, der mit seinem E-Bike auf der Straße fuhr. Dieser blieb mit seinem Arm am hinteren Scheibenwischer hängen und prallte mit dem Knie gegen das Fahrzeug. Der Fahrradfahrer verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus verbracht.  Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 350 Euro.

 

 

Hinweise zu den einzelnen Vorfällen bitte an die Polizei Haßfurt.

 

 

Vandalen am Werk

 

 

Schmierereien

 

Sand a.Main – In der Nacht auf Samstag, 02.06.2018, wurden in der Zeller Straße Schmierereien vorgenommen. Ein bisher unbekannter Täter besprühte mit schwarzer Farbe das dortige Trafohäuschen mit unflätigen Parolen.

 

 

 

Zelt aufgeschlitzt

 

Theres – Am Dienstag, 16.00  Uhr bis Mittwoch, 15.00 Uhr wurde am Campingplatz am Mainradweg  von einem Unbekannten das Vorzelt eines Wohnwagens über eine Länge von 80 cm aufgeschnitten und daraus ein Schwimmring entnommen. Der Schaden am Vorzelt beträgt ca. 200 Euro.  

 

 

Hinweise auf den/die Vandalen bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefonnummer 09521/927-0.