Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 07.06.2018

Schwerverkehrskontrolle

 

Saal, a.d. Saale, Lkr. Rhön-Grabfeld

Am Mittwochvormittag wurde auf der B 279 bei Saal eine dienststellenübergreifende Schwerverkehrskontrolle durchgeführt. Unter anderem wurde ein 56-jähriger Fahrer eines Sattelzugs kontrolliert, bei dem das digitale Kontrollgerät nicht ordnungsgemäß nachgetragen war. Auf ihn kommt nun eine Anzeige nach dem Fahrpersonalgesetz zu.

Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer fiel den Beamten auf, weil er mit wesentlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Bei gemessenen 98 km/h - bei erlaubten 60 km/h - kommt auf ihn nun eine Anzeige nach der StVO zu.

 

 

Ebay-Betrug

 

Großbardorf, Lkr. Rhön-Grabfeld

Am Mittwochvormittag zeigte eine 47-jährige Geschädigte einen Warenbetrug an. Sie hatte auf der Plattform Ebay eine Küchenmaschine für 425 EUR gekauft. Trotz Überweisung des Kaufpreises wurde das Gerät nicht geliefert. Eine Kontaktaufnahme mit der Verkäuferin war nach Bezahlung nicht mehr möglich. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

 

Sachbeschädigung

 

Trappstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld

Auf dem Weg zur Kirche haben unbekannte Täter zwei Beleuchtungseinheiten nach hinten umgebogen und beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 30 EUR geschätzt.

 

 

Diebstahl

 

Trappstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld

In der Trappstädter Kirche wurde das Vorhängeschloss einer Geldkassette, die am Opferstock angebracht war, von Unbekannten aufgebrochen. Anschließend entnahmen die Täter ca. 80 EUR Bargeld und suchten das Weite. Ein gleichartiger Diebstahl wurde bereits letzte Woche in Großeibstadt gemeldet. Weiterhin sind gleich gelagerte Fälle aus den Bereichen Hammelburg, Bad Kissingen sowie Mellrichstadt bekannt.

 

 

Handtaschendiebstahl

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein Diebstahl aus ihrer Handtasche meldete eine 62-jährige Frau, die sich Dienstagnachmittag zwischen 15.00 und 16.00 Uhr in einer Eisdiele in der Hindenburgstraße aufgehalten hatte. Wie die Frau mitteilte, hatte sie ihren Geldbeutel in einer mitgeführten Handtasche verstaut. Zu Hause stellte sie sodann das Fehlen ihrer Geldbörse fest. Der Beuteschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

 

 

Zeugenhinweise oder verdächtigte Wahrnehmungen werden an die PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, erbeten.