Kleine und große Rennfahrer in Schweinfurt

Bildrechte bei Frank Schöner/ AC Schweinfurt
Bildrechte bei Frank Schöner/ AC Schweinfurt

Am Sonntag den 17.06.2018 ab 9 Uhr ist es wieder soweit, der AC Schweinfurt richtet seinen Lauf zum BEBA-Ufr. Jugend Kart Slalom Pokal aus.

Veranstaltungsort ist der ZF Parkplatz Werk Süd, im Schweinfurter Hafen.

Gestartet werden die einzelnen Klassen mit den jüngsten Teilnehmern aus ganz Unterfranken, die hier Ihre ersten Erfahrungen im Kartsport sammeln. Ziel ist es den gesteckten Parcours fehlerfrei zu durchfahren ohne die Pylonen  zu versetzen.Zudem werden an einigen Stellen besondere Aufgaben für die Piloten gestellt.

Hier werden Geschicklichkeit und Fahrzeugbeherrschung gefordert um später den Parcours auch auf Zeit zu durchfahren. In den großen Altersklassen können die erfahrenen Piloten dann auf Zeitenjagd gehen, aber auch hier werden Pylonenfehler mit Strafsekunden belegt. Somit sind hier tolle Duelle zu erwarten.

Der AC Schweinfurt legt hier den Grundstein für den erfolgreichen Einstieg in den Motorsport, hier stellt der Verein durch seine erfolgreiche Jugendarbeit einige Starter im ADAC Slalom Youngster Cup und mittlerweile finden die Nachwuchsfahrer Ihren Weg in den Rallye- und Slalomsport.

 

Der AC Schweinfurt lädt alle interessierten Jugendliche ein, sich vor Ort über den Kartsport zu informieren, gerne dürft Ihr Eure Eltern auch mitbringen.