Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 12.06.2018

Kanaldruckblase benötigt

 

Oberschleichach – Bereits in der Zeit von Mittwoch, 06.06., 11.00 Uhr bis Donnerstag, 07.06., 20.00 Uhr, wurde von einem bisher Unbekannten aus einem Ackergraben In der Au, von einem Flurstück ca. 400 Meter vom Ort entfernt,  eine dort angebrachte Kanaldruckblase entwendet. Das Gerät ist silber/schwarz, Format 90 bis 250 mm und dient zum Stauen des Fließwassers und hat einen Wert von ca. 300 Euro.

 

 

Fahrrad entwendet

 

Hofheim – In der Zeit von Samstag, 16.00 Uhr bis Sonntag, 10.00 Uhr entwendete ein Unbekannter ein Fahrrad aus dem Gartenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Rückert-Straße. Das silberne Fahrrad der Marke Bulls war abgeschlossen und das Gartenhaus ebenfalls verschlossen.

 

 

Metallzaun beschädigt und abgehauen

 

Knetzgau – In der Seelohe wurde in der Zeit von Freitag, 13.30 Uhr bis Montag, 08.00 Uhr, der in der Nähe einer Firmeneinfahrt befindliche Metallzaun beschädigt. Vermutlich benutzte ein Lkw die Einfahrt  als Wendemöglichkeit.  Am Zaun entstand ein Schaden von ca. 300 Euro.

 

 

Von Bus umgestoßen

 

Haßfurt- Am Montag, 11.24 Uhr, fuhr ein 23-Jähriger mit  dem Bus vom Kreisel Schwarze Brücke kommend in die Bushaltestelle an der evangelischen Kirche ein und wendete dort in einem Kreis um die Verkehrsinsel. Weil sich an der Bushaltestelle niemand bemerkbar machte, hielt der Busfahrer nicht an. Währenddessen begab sich ein 66-Jähriger zum fahrenden Bus und klopfte an die hintere Türe und wollte noch zusteigen. Der Bus schwenkte in der Kurve und stieß den Mann um. Dieser stürzt zu Boden und verletzt sich am rechten Ellbogen.

 

 

 

Nasse Fahrbahn

 

Zeil a.M. – Am Montag, 12.10 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger mit seinem VW Polo die Haßfurter Straße von Zeil kommend in Richtung Haßfurt. Vor dem Kreisverkehr bremste er sein Fahrzeug herunter, um in diesen einfahren zu können. Da die Straße zum Unfallzeitpunkt  durch starken Regen sehr nass war, verselbständigte sich der VW Polo und rutschte geradeaus weiter unmittelbar in den Kreisverkehr.  Am Pkw entstand Totalschaden von ca. 2000 Euro. Der Stadt Zeil entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

 

 

Zeugenhinweise und verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefonnummer 09521/927-0.