Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 14.06.2018

Drei auf einen Streich

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Anlässlich einer Verkehrskontrolle am Mittwochnachmittag in der Eschenbachstraße wurde ein Kleintransporter aus Gießen angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die 40-jährige Fahrerin die Tageskontrollblätter nicht vorzeigen konnte. Weiterhin war die Frau nicht angegurtet und führte keinen Führerschein mit. Sie muss sich nun wegen mehrerer Verstöße gegen das Fahrpersonalgesetz verantworten.

 

 

Hängengeblieben

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein Kleinunfall ereignete sich am Mittwochvormittag in der Festungstraße. Der Fahrer eines Zustellfahrzeugs blieb beim Vorbeifahren an einer Parkreihe an einem geparkten Pkw hängen. Der entstandene Schaden wird auf ca. 600 EUR geschätzt.