Geldbörse geraubt - Kripo bittet um Hinweise

WÜRZBURG. Innerhalb des Geländes der Uniklinik wurde eine Fußgängerin am Samstagabend Opfer eines Raubes. Ein Unbekannter entriss ihr ihren Stoffbeutel samt Geldbörse und türmte. Die Kripo Würzburg ermittelt.

 

Gegen 19.20 Uhr war die Frau zu Fuß mit ihrem Begleiter auf dem Außengelände der Uniklinik unterwegs. Auf Höhe einer Grünfläche rempelte sie von hinten ein Unbekannter an, entriss ihr den Stoffbeutel, so dass sie stürzte und rannte vermutlich in Richtung Schweinfurter Straße davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Würzburger Polizei verlief ergebnislos. Im Rahmen der Fahndung konnte allerdings der Stoffbeutel aufgefunden werden. Die Geldbörse im Gesamtwert von rund 800 Euro fehlte.

 

Von dem Täter liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: circa 25 bis 45 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, schwarze Haare, schwarzer auffälliger Vollbart, bekleidet mit dunkler Hose, dunkelgrauer Jacke und schwarzer Strickmütze. Hinweise bitte an die Kripo Würzburg unter Tel. 0931/457-1732.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0