Ein Dutzend AOK Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern 25jähriges Dienstjubiläum

Fotograf: Franziska Markert, AOK
Fotograf: Franziska Markert, AOK

 

 

 

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesundheitskasse in der Direktion Schweinfurt blicken auf jeweils 25 Jahre Berufsleben bei der AOK zurück, alle haben ihre berufliche Laufbahn im September 1992 bei der AOK in Schweinfurt begonnen.

 

„Allein das zeigt, die Stabilität und Kontinuität unserer Belegschaft zum Wohle unserer Versicherten“, brachte AOK Direktor Frank Dünisch (2. v. rechts) im Rahmen einer kleinen Feierstunde seinen Dank und seine Anerkennung zum Ausdruck. Er gratulierte den Jubilaren zu diesem viertel Jahrhundert Betriebszugehörigkeit. Personalratsvorsitzender Rene Oppel (2. v. links) schloss sich den Glückwünschen im Namen der Belegschaft an.

 

Ihr Jubiläum begingen im Einzelnen: (v. links) Brigitte Würstlein aus Rattelsdorf bei Bamberg. Sie ist tätig als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Ebern.

 

Ralf Netzl aus Obbach, Bereichsleiter des Verwaltungszentralbereichs der Direktion Schweinfurt.

 

Anja Baier arbeitet im Bereich „Replacement“ und wohnt in Bergrheinfeld.

 

Andrea Brand ist eingesetzt in der Geschäftstelle in Bad Kissingen und kommt aus Aura.

 

Evelyn Kauer wohnt in Obereuerheim und betreut die Finanzbuchhaltung und die Fuhrparkverwaltung in der Hauptgeschäftsstelle

 

Michael Ortner berät die Firmenkunden in der City-Geschäftsstelle in Schweinfurt und kommt aus Kolitzheim.

 

Elke Nasarek ist Kundenberaterin in den Geschäftsstellen Bad Kissingen und Bad Brückenau un in Wartmannsroth zu Hause.

 

Auch in der Abteilung „Replacement“ in Schweinfurt ist Thomas Wehr aus Schonungen eingesetzt.

 

Katja Zwitlinger arbeitet im Fachteam Zahngesundheit in Schweinfurt am Hauptbahnhof und kommt aus Theres.

 

Der Haßfurter Stefan Bröker ist als Kundenberater in der City-Geschäftsstelle in Schweinfurt eingesetzt.

 

Silke Schmitt ist ebenfalls für die Kundenberatung in der Innenstadt-Geschäftsstelle der AOK tätig und wohnt in Schweinfurt.

 

Renate Scholz ist in Großeibstadt wohnhaft und betreut die Firmenkunden auch von der City-Geschäftsstelle in Schweinfurt aus.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0