Wie geht es weiter mit Schloss Mainberg

Gerüstaufbau an Schloss Mainberg

 

 

Am 15. September 2017 hat das Landratsamt Schweinfurt die Öffentlichkeit darüber informiert, dass nach intensiven Bemühungen ein wichtiger Schritt zum Erhalt des Schlosses Mainberg erreicht werden konnte. Landrat Florian Töpper und Staatssekretär Gerhard Eck ist es gelungen, die Finanzierung für die dringendsten Maßnahmen aus Mitteln des Entschädigungsfonds zu sichern.

 

Die ersten Ausschreibungen für diverse Sicherungsmaßnahmen sind nun abgeschlossen, sodass diese Woche (KW 47) mit dem Aufbau des Gerüsts begonnen werden kann.

 

 

Heute beim Pressetermin

Landrat Florian Töpper, Hans-Christof Haas vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege sowie der Architekt Friedrich Staib, der bereits die umfangreichen Voruntersuchungen zur Bestandssicherung des Schlosses durchführte. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0